Viernheim • Berlin • Hamburg • Geseke • Gera • Ulm • München  
 
Home | Impressum | Kontakt  
 
 
Auf diesen Seiten wollen wir Sie über Aktivitäten in unseres Unternehmens auf dem Laufenden halten. Alles Neues und Wissenswertes zur TBK-Beraterteam GmbH kann hier nachgelesen und verfolgt werden.
 
Wir können mit Ihnen - unseren Kunden - auf eine über 18-jährige Firmenhistorie zurückblicken. An dieser Stelle meinen besonderen Dank an Sie für die langjährige Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen.
 
Ihr TBK-Beraterteam GmbH
Norbert Dittlinger
Geschäftsführer
 
 
01.01.2007 • Vertragunterzeichnung mit BKK im Unternehmen e.V.
Der Verein "Betriebskrankenkassen im Unternehmen e. V." hat sich entschlossen, mit der TBK-Beraterteam GmbH zusammen zu arbeiten. Zum 01. Januar wurde die Rahmenvereinbarung - Hilfsmittelmanagement unterzeichnet. Zu den vielen Bestandskunden der TBK haben weitere Betriebskrankenkassen die Beitrittserklärung zur Rahmenvereinbarung - Hilfsmittelmanagement unterzeichnet bzw. ihre Zusammenarbeit zugesichert. Die Zusammenführung und Zentralisierung der gesamten Hilfsmittelbestände der jeweiligen BKK'en werden in den nächsten Wochen stufenweise durchgeführt. Für die angeschlossenen Kundenpartner bei der TBK wird ein gemeinsamer Hilfsmittelpool eingerichtet, aus dem sich alle Mitglieder des Vereins bedienen können, bzw. die abgeholten Hilfsmittel eingelagert und gemanagt werden.
 
01.01.2007 • TBK übernimmt für die Kunden 50 % der Mehrwertsteuererhöhung
Zum 1. Januar wird die Mehrwertsteuer um 3 % auf 19 Prozent erhöht. Die TBK-Beraterteam GmbH beteiligt sich mit der Hälfe der Erhöhung. Demnach werden die Nettopreise beim vollen Mehrwertsteuersatz um 1,5 % gesenkt. Die neuen Preislisten werden Ihnen von unseren Kundenberatern in den kommenden Wochen überreicht. Unsere Preise der Honorar- und Leistungstabelle sind seit 2001 konstant geblieben. Auch jetzt konnten, trotz höherer Kosten in allen Bereichen, die Preise unserer Leistungen konstant bleiben, bzw. in Teilbereichen aufgrund der Ausnutzung von Synergien und Optimierung der Abläufe auch gesenkt werden. Die Wirtschaftlichkeit für die Krankenkassen und Pflegekassen ist das höchste Gebot unseres Unternehmens.
 
13.07.2006 • Besuch des Botschafters von Guinea
Heute besuchte eine Delegation aus der Republik Guinea die TBK Beraterteam GmbH in Viernheim. Der Geschäftsführer Norbert Dittlinger informierte El Hadj Aboubacar Dione, den Botschafter der Republik Guinea, sowie die Wirtschaftsberaterin Marie Touré über das Hilfsmittelmanagement und die Versorgungen von Medizinprodukten.

Die medizinische Versorgung in Guinea, einem der ärmsten Staaten Afrikas, ist nicht zufrieden stellend, da es an technischen Einrichtungen, sowie Medikamenten mangelt. Auch die Versorgung mit Medizinprodukten ist eher eine Seltenheit.

Der Botschafter der Republik Guinea bezeichnete das Gesundheitssystem in Deutschland als das beste der Welt. Er wünscht sich, dass das Gesundheitsmanagement Guineas eines Tages in ähnlicher Form in seinem Land implementiert werden kann.
 
21.06.2005 • 15 Jahre TBK-Beraterteam GmbH
In Viernheim wurde eine große Feier zum 15-jährigen Bestehen des Unternehmens veranstaltet. Dies ist ein Treffpunkt für alle Mitarbeiter im gesamten Bundesgebiet. Trotz jahrelanger Mitarbeit im Unternehmen kannten sich einige nur vom Telefon her. An diesem Termin konnten sich alle einmal persönlich kennen lernen und gemeinsam feiern. Die Feier war ein großer Erfolg und jetzt müssen wir noch 5 Jahre, bis zur 20 Jahr Feier, warten.
 
12.05.2005 • Rezertifizierung der TBK-Beraterteam GmbH
Nach zwei Jahren der Zertifizierung wurde die TBK-Beraterteam rezertifiziert. Für weitere zwei Jahre gilt nun die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000. Darüber hinaus haben wir uns entschlossen, jährlich eine Überprüfung der innerbetrieblichen Abläufe und Verfahren durch einen externen QM Berater durchzuführen.
 
01.01.2005 • Erweiterung der Standorte - HLC-Berlin
Als Gewinner der Ausschreibung zum Führen eines Hilfsmittel-Logistik-Centers für wiedereinsetzbare Hilfsmittel wird heute unser HLC-Berlin als 5. Standort in TBK integriert. Mit einer nur 5-wöchigen Vorlaufzeit wurde das 2.200 m² große HLC komplett eingerichtet, mit Regalierung, EDV-System und der gesamten Infrastruktur. Darüber hinaus wurden 19 fachlich qualifizierte Mitarbeiter eingestellt. Insgesamt wurden 1.236 Hilfsmittel in das HLC überführt, komplett gereinigt und desinfiziert und im EDV System inventarisiert. Der Geschäftsführer Norbert Dittlinger wird die Leitung des HLC-Berlin übernehmen. Die TBK-Beraterteam GmbH hat mit der Erstellung und Einrichtung des HLC-Berlin nun 101 Mitarbeiter.
 
15.11.2004 • Gewinner der Ausschreibung der AOK Berlin
Die AOK Berlin hat eine Ausschreibung zur Führung eines Hilfsmittel-Logistik-Centers für wiedereinsetzbare Hilfsmittel durchgeführt. Heute wurde uns durch die AOK Berlin mitgeteilt, dass unser Unternehmen als Gewinner dieser Ausschreibung hervorgeht. Der Vertrag beginnt am 01.01.2005. Jetzt gilt es innerhalb 5 Wochen ein Standort in Berlin zu finden, Mitarbeiter einzustellen und die Infrastruktur herzustellen. Darüber hinaus müssen noch über 1.000 AOK eigene Hilfsmittel in unser HLC überführt, inventarisiert und gereinigt werden.
 
06.06.2004 • Erweiterung der Standorte - HLC-Geseke
Als 4. Hilfsmittel-Logistik-Center (HLC) wird das HLC-Geseke (Nordrhein-Westfahlen) an die TBK Zentrale angeschlossen. Von hier aus wird das Gebiet Mitte Deutschlands und Ruhrgebiet abgedeckt.
 
15.05.2004 • Einrichtung eines eigenen Shuttle-Services
Unternehmensintern wird ein so genannter Shuttle - Service eingerichtet, der die aufbereiteten Hilfsmittel vom HLC-Viernheim sternförmig - über Nacht - in die vernetzten HLC's im Bundesgebiet verbringt und die dort, bei den Versicherten abgeholten, Hilfsmittel zentral in das HLC-Viernheim zur Aufbereitung zurückbringt.
 
01.05.2004 • Erweiterung der Standorte - HLC-Ulm
Für unseren langjährig bestehenden Kundenstamm in Ulm und Umgebung wurde das 3. Hilfsmittel-Logistik-Center Ulm in Dornstadt eingerichtet. Mit dieser Investition wird eine Verbesserung der Qualität und der Arbeitsabläufe erreicht. Mit der Einrichtung dieses Standortes arbeiten jetzt insgesamt 83 fachlich qualifizierte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst für die Kunden der TBK-Beraterteam GmbH.
 
01.10.2003 • Erweiterung der Standorte - HLC-München
Durch die Zunahme der Aufträge durch Fusionen der TBK Kunden und weiterer Neukunden wurde das 2. Hilfsmittel-Logistik-Center München in Neufahrn eingerichtet. Von diesem HLC in Bayern werden die Versicherten im Süden Deutschlands versorgt. Auch mit dieser Einrichtung wird eine effektivere Bearbeitung der Aufträge sichergestellt und die Reaktionszeiten vermindert.
 
01.05.2003 • Implementierung des Partnerkonzepts
Mit der stetigen Erweiterung unseres EDV-Systems wird das Partnerprogramm für die Krankenkassen  implementiert. Unsere Kunden erhalten eine Online Anbindung und somit Zugriff auf unsere Software. Mit dem Partnerprogramm können verschiedene Auftragsstati und der Bearbeitungsstand ermittelt werden. Darüber hinaus ist es möglich die Hilfsmittel Bestände in unseren HLC's einzusehen oder welche Medizinprodukte bei den Versicherten vor Ort ausgeliefert wurden. Damit wird eine hohe Transparenz für die Kunden erreicht und die Arbeitsabläufe weiter verbessert. Das Partnerprogramm wird weiter ausgebaut und optimiert.
 
01.03.2003 • QM - Zertifizierung der TBK-Beraterteam GmbH
Durch die mittlerweile gestiegenen Anforderungen und zur Ebnung der innerbetrieblichen Verfahrensabläufe wird die TBK-Beraterteam GmbH zertifiziert. Am 01. Oktober erhielten wir nach nervlich  überanspruchten Wochen das begehrte Zertifikat. Die TBK-Beraterteam GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Alle Arbeitsabläufe wurden durch diesen effektvollen Schritt in der Qualität und hinsichtlich des Ablaufs erheblich verbessert und optimiert. Das Zertifikat wurde uns von der Gesellschaft Moody Q-Zert ausgestellt und kann im Downloadbereich nach gelesen werden.
 
15.04.2002 • Erweiterung der Standorte - HLC-Hamburg
Aufgrund weiteren Wachstums und zur schnelleren und effektiveren Lieferung im Norden Deutschlands, wird am 15. April das Hilfsmittel-Logistik-Center Hamburg in Winsen/Luhe eröffnet.
 
01.08.2001 • Umzug unseres Logistik-Centers in Viernheim
Mit dem Zuwachs neuer Kunden, die für die Dienstleistung der TBK-Beraterteam GmbH gewonnen werden konnten, ist eine Ausweitung des Hilfsmittellagers und der Werkstatt notwendig. Zum 1. August befindet sich unser Hilfsmittel-Logistik-Center in Viernheim in der Werkstr. 2. Hier kann durch die neuen Lagerräumlichkeiten und aufgrund der Regalierung auch eine Werkstatt integriert werden, in der die gebrauchten Hilfsmittel aufbereitet und für die bundesweite Auslieferung bereit gestellt werden. Zum Jahresende werden wir 48 Mitarbeiter haben.
 
01.04.2000 • Umzug der Verwaltung in Viernheim
Aufgrund unseres rasanten Wachstums der TBK-Beraterteam GmbH sind die Büroräume in der Verwaltung hier in Viernheim zu eng. Wir werden zum 1. April in neue Räumlichkeiten ziehen und sind dann in der Wernher von Braun Str. 5 in 68519 Viernheim zu erreichen.
 
01.01.2000 • Umwandlung in TBK-Beraterteam GmbH
Das Einzelunternehmen "Technische Beratung für Krankenkassen e. K." wird in eine GmbH umgewandelt und heißt ab sofort TBK-Beraterteam GmbH. Das Unternehmen hat zu diesem Zeitpunkt 38 Mitarbeiter. Die Leistungen der TBK erstrecken sich nun auf das gesamte Bundesgebiet.
 
15.04.1997 • Erweiterung des Angebotes auf den Wiedereinsatz von Hilfsmitteln
TBK integriert das Hilfsmittelmanagement. Die Hilfsmittel werden zentral bei der TBK eingelagert und nach Anpassung und Beratung in den Wiedereinsatz gebracht. Mit der Integration des Hilfsmittelmanagements und einem großen Kunden wurden neue Mitarbeiter eingestellt, ein Fuhrpark mit 4 Fahrzeugen und entsprechende Lagerräumlichkeiten angeschafft. Die Zahl der Mitarbeiter ist auf 21 gestiegen. Es wird sich schnell herausstellen, dass das Hilfsmittelmanagement eine Alternative zu den nun von den Leistungserbringern angebotenen Fallpauschalen ist.
 
06.06.1995 • VdAK Zulassung nach § 126 SGB V erteilt
Nach der Erteilung der Zulassung der Primärkassen hat nun auch der VdAK nach § 126 SGB V die Zulassung erteilt. Alle geforderten Kriterien und Voraussetzungen zur Erteilung wurden bestens erfüllt.
 
01.04.1994 • Inkraft treten der Pflegeversicherung
Als mit Inkraft treten der Pflegeversicherung am 01.04.1994 auch Leistungen der GPV erbracht wurden, haben sich auch die Pflegekassen der Beratungsdienste des Unternehmens bedient. Die "Technische Beratung für Krankenkassen e. K." hat nun 4 Mitarbeiter. Das Beratungsangebot wurde von der GKV auch auf die Pflegeversicherung ausgeweitet.
 
15.07.1992 • Zulassung nach § 126 SGB V erteilt
Mit dem heutigen Tag hat die Technische Beratung für Krankenkassen e. K. eine Zulassung nach § 126 SGB V und damit die Möglichkeit erhalten, die kasseneigenen, zentral verwalteten und eingelagerten Hilfsmittel zu reparieren und an die Versicherten abzugeben.
 
01.01.1990 • Gründung des Einzelunternehmens
Norbert Dittlinger war als Kaufmann lange Jahre im Vertrieb von Hilfsmitteln bei der Industrie, den Herstellern und bei Leistungserbringern tätig. Am 01.01.1990 wurde von ihm das Einzelunternehmen "Technische Beratung für Krankenkassen e. K." gegründet. Die BKK SEL in Stuttgart und ihre angeschlossenen Geschäftsstellen waren die Kunden der ersten Stunde des Unternehmens. Weitere Betriebskrankenkassen im Baden-Württemberg kamen kurz nach der Gründung hinzu.
Download

Hier erhalten Sie weitere interessante Angebote und Informationen, sowie Vorlagen und eine Anfahrtsskizze wenn Sie uns besuchen wollen.
 
Intelligente Lösungen

Informieren Sie sich über ein ausgeklügeltes und effektives Logistikkonzept. Mit bundesweit sieben Logistik Standorten (HLC's) wird eine zeitnahe Versorgung innerhalb des gesamten Bundesgebiet sichergestellt.
 
 

   
© Copyright 1990-2007 by Impressum Letzte Aktualisierung 11.02.2007